projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  60.618.647 
 

Glanzlichter 2020

All Over Winner


Winner: Varesvuo, Markus
Beuteflug

Markus Varesvuo, Finnland

Beuteflug

Seeadler, Kommune Flatanger, Norwegen

In Norwegen gibt es einen bekannten Ort, an dem Fischadler gefüttert werden, wobei die Besucher sie vom Boot aus beobachten oder fotografieren können. Einer der Veranstalter bringt kleine Gruppen an die Küste. Besonders für Fotografen sind dies immer Tage, die Staunen und Freude hervorrufen.

An einem frühen Abend im August sah Markus von einem Boot aus einen mächtigen Seeadler auf einem Hügel im Fjord sitzen, ein Hauch von Gegenlicht erhellte ihn. Beim Anflug auf den Fisch verfolgte Markus den Adler mit seiner Kamera und drückte genau in dem Moment ab, als der Vogel mit dem gerade gefangenen Fisch in den Fängen über die Wasseroberfläche flog.

Zu diesem Zeitpunkt stimmte alles: das Gegenlicht der untergehenden Sonne auf dem Gefieder des fliegenden Adlers, die Reflexionen im aufspritzenden Wasser und die Haltung des Tieres – Elemente, die dem eingefangenen Bild eine besondere Atmosphäre geben. Ein Traum für Markus, dies zu erleben und festzuhalten.

Canon EOS 1Dx Markk II, 4/600mm,
-0,67 EV, ISO 3200, f 4,5, 1/3200 sec.

  

Glanzlichter-Naturfotografin 2020
Markus Varesvuo

Ich bin in Helsinki geboren und lebe auch dort. So lange ich denken kann, beobachte ich Vögel. 2004 habe ich mich dazu entschlossen, dieses Hobby in eine hauptberufliche Arbeit umzuwandeln, und ich wurde Wildlife-Fotograf. Neben dem Aufbau und der ständigen Aktualisierung einer umfangreichen Fotobibliothek der Vögel möchte ich mit meinen Bildern die Betrachter in die Welt der Vögel entführen.

Für mich geht es um Vögel, Natur und Licht. Die Vogelart ist nicht so wichtig, das ist für mich kein Wettlauf nach Raritäten.

Der nördliche Winter mit seinen besonderen Licht- und Wetterbedingungen ist meine Lieblingsjahreszeit zum Fotografieren. Ich konzentriere mich auf die Vögel Europas, denn ein Leben reicht nicht aus, um alle Vögel der Welt so ausgiebig zu erfassen, wie ich es gerne möchte.

Eines meiner Ziele ist es, möglichst viele meiner Bilder in Büchern zu publizieren. So habe ich schon über ein Dutzend Bücher in neun Sprachen veröffentlicht, Ausstellungen gezeigt und Vorträge außerhalb meiner Heimat gehalten.

Zusammen mit Bence Mate und Jari Peltomäki habe ich ein Handbuch der Vögel mit vielen Bildern erarbeitet, welches in mehreren Sprachen herausgegeben wurde.

Besonders stolz bin ich auf ein gemeinsames Projekt namens birdphoto.fi. Zusammen mit drei anderen Fotografen wurde eine Internetseite zur Vogelsuche erstellt. Dort gibt es inzwischen 53.000 Bilder von fast 600 Arten. Dieses Projekt ist eine besondere Art der Zusammenarbeit und gibt jedem einzelnen Fotografen Kraft.

So wie jetzt beim Glanzlichter-Wettbewerb, wurden meine Bilder schon unter anderem bei Fotofinlandia, World Press und Oasis prämiert.

 

Begründung der Jury

Obwohl dieser Ort und die Art, wie man dort zu den Bildern mit den fischenden Seeadlern gelangt, bekannt ist und man schon viele Bilder dieser Art gesehen hat, war die Jury sich einig: Dieser eingefangene Moment ist in allen Beurteilungskriterien ein Bild, welches besonders beeindruckt. Man mag vor Ort sein, die Gelegenheit haben, die vielleicht als einfach erscheint, zu guten Fotos zu gelangen, und doch gibt es unter vielen Bildern das eine, welches anders ist.

Hier ist alles perfekt: die Flügelstellung, durchleuchtet vom Licht der untergehenden Sonne, der Kopf des Adlers, nur einen Hauch erleuchtet, das reflektierende aufspritzende Wasser, der gefangene Fisch, der zu zappeln scheint. Die Winzigkeit einer Sekunde, die genau dieses unbeschreibliche Bild produziert, welches der Fotograf wahrscheinlich erst später am Computer so richtig realisiert hat.

Auch wenn dieses Bild unter kontrollierten Bedingungen entstanden ist, beeindruckt es durch seine Perfektion.

                                                   

 
  Die letzten 3 News
17-06-20
8 auf einen Streich
26-05-20
Oldenburg zeigt Glanzlichter 2020
13-05-20
Vortragsprogramm 2021
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2020
Mit einem Grußwort von Bastian Freese
Glanzlichter 2020 Mit einem Grußwort von Bastian Freese
Glanzlichter 2020


Mit einem Grußwort Bastian Freese

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab sofort

21,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2020 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten