projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  68.325.326 
 

Die Glanzlichter-Siegerehrung

 

53 Glanzlichter-Sieger sind in diesem Jahr angereist, um von den Sponsoren ihre Preise überreicht zu bekommen. Sogar aus Norwegen und Polen sind die Gewinner angereist.

Den Fritz Pölking-Award, in Erinnerung an den großen deutschen Naturfotografen, erhält Luis Manuel Iglesias aus Spanien. Der 16jährige Mike Schumacher, Nachwuchs-Natur-fotograf 2013, bekommt zu seinen Preisen einen Foto-Workshop.

Der Luxemburger Marc Steichen wird Glanzlichter-Naturfotograf 2013 und schafft damit den Gesamtsieg im größten deutschen Naturfoto-Wettbewerb.

Alle anwesenden Gewinner bekommen neben Preisgeld, Siegerurkunde und Glanzlichter-Buch vom Hauptsponsor Fujifilm eine "Sofortbild-Kamera" und einen Gutschein für einen Großabzug des eigenen Gewinnerbildes.

Danach stellen sich alle Gewinner und Sponsoren zum großen Gruppenbild auf.

Klaus Bothe überreicht den Preis an die Kategoriesiegerin

Gruppenbild der Sieger aus der "Säugetier"-Kategorie

Erstmalig sind alle Junior-Gewinner zur Siegerehrung angereist

Gisela Pölking steht für den Fritz Pölking-Award auf der Bühne

Klaus Wöhner, Landesvorsitzender DVF-Bayern, übergibt den Preis an den Gesamtsieger

Der Luxemburger Marc Steichen ist der Glanzlichter-Naturfotograf 2013

 
  Die letzten 3 News
12-04-24
WS "Langzeitbelichtung" ausverkauft
11-04-24
COUNTDOWN - 1
09-04-24
WS "Fotobuch-Gestaltung für Fortgeschrittene" ausverkauft
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.om-digitalsolutions.com
www.sigma-foto.de
Glanzlichter 2024
Mit einem Grußwort von Schirmfrau Steffi Lemke
Glanzlichter 2024 Mit einem Grußwort von Schirmfrau Steffi Lemke
136 Seiten, 88 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 29. April

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2024 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten