projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  62.447.036 
 

Glanzlichter 2021

Junior Award Winner


Gerlach, Tim (Jg.09)
Säger im Schnee

Tim Gerlach, 11 Jahre, Deutschland

Säger im Schnee

Gänsesäger, Bwlch Nant yr Arian, Wales, Großbritanniend

Eine der letzten Foto-Reisen führte Tim mit seiner Familie nach Wales. An einem Ort namens Bwlch Nant yr Arian wollten sie eigentlich Rotmilane fotografieren. Sie hatten schon die ganze Zeit schlechtes Wetter, doch vor Ort angekommen, zog eine Kaltfront auf und es begann, stark zu schneien. Im dichten Schneegestöber waren kaum Rotmilane unterwegs, und es sah schon so aus, als sollten Tim an diesem Tag keine guten Bilder gelingen.

Doch da bemerkte er, wie ein Gänsesäger seelenruhig in einiger Entfernung über den See schwamm. Das war der Moment, in dem er den Auslöser drückte. Zu Hause am Computer entschloss Tim sich dazu, das Bild in Schwarz-Weiß auszuarbeiten, da so der Kontrast zwischen dunklem Wasser und Schnee und damit die winterliche Atmosphäre betont wird.

Canon EOS 7D Mark II, 4,5-5,6/100-400mm bei 400mm,
ISO 1250, f 5,6, 1/320 sec.

 

Glanzlichter-Nachwuchs-Naturfotograf 2021
Tim Gerlach

Ich heiße Tim Gerlach und wohne mit meiner Familie in der Nähe von Bad Dürkheim in der Pfalz. Ich wurde 2009 geboren, bin jetzt also 11 Jahre alt, und gehe in die fünfte Klasse.

Meine Eltern fotografieren schon lange in der Natur, und ich war von klein auf immer bei den Fototouren mit dabei. Im Alter von fünf Jahren begann ich, mich auch fürs Fotografieren zu interessieren.

In den Ferien machen meine Familie und ich häufiger Fotourlaube. Mein Lieblings-Urlaub bisher war die Reise nach Südafrika in die Kalahari. Ich fand es sehr spannend, den wilden Tieren wie beispielsweise den Löwen, ganz nahe zu kommen und sie beobachten und fotografieren zu können. Leider liegt diese Reise schon einige Jahre zurück, und damals fotografierte ich noch mit einer Kompaktkamera.

Meine erste „richtige“ Kamera, eine digitale Spiegelreflex mit einem 100-400 mm Zoom, durfte ich im Alter von neun Jahren benutzen. Mit dieser Ausrüstung mache ich seitdem den Großteil meiner Bilder. Deshalb würde ich gerne mal wieder in die Kalahari reisen, um mit einer besseren Kamera und etwas mehr Erfahrung zu besseren Aufnahmen zu kommen.

Leider kann man in der jetzigen Situation nicht verreisen, und so manche geplante Fototour ist auch schon ausgefallen. Deshalb habe ich mich in letzter Zeit in der näheren Umgebung auf Motivsuche begeben und auch ein wenig Makro- und Landschaftsfotografie ausprobiert.

Hauptsächlich fotografiere ich aber Vögel, am liebsten Greifvögel, die ich sehr faszinierend finde. Und um ehrlich zu sein, mein Siegerbild ist ja auch bei der Suche nach Greifvögeln entstanden.

Das ist das Schöne beim Fotografieren: Man weiß nie so ganz genau, was man findet und was passieren wird. Manchmal klappt es nicht so, wie man es sich gewünscht hat, aber manchmal wird man auch positiv überrascht. Ich genieße es immer, draußen zu sein, und wenn man nach Motiven sucht oder gerade am Fotografieren ist, vergeht die Zeit oft wie im Flug.

Ich freue mich sehr, dass ich hier beim Glanzlichter-Wettbewerb eine so großartige Auszeichnung für mein Bild erhalten habe!

 

 
  Die letzten 3 News
22-11-21
Download Glanzlichter 2022
22-11-21
Äquatorreise auf Fotofestivals
17-11-21
Glanzlichter-Jury
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.Olympus.de
www.sigma-foto.de
Glanzlichter 2021
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Svenja Schulze

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab sofort

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2021 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten