projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  62.462.490 
 

Die digitale Dia-Show - Teil 2 (Seminar)

Jürgen Ristau

Die digitale Diashow,
Teil 2 - Aus dem Computer auf die Leinwand

bildristau1.jpg (10170 Byte)

Nicht nur die Fotografie hat sich durch die digitalen Techniken stark gewandelt. Auch vor der eigentlichen Präsentation macht der Wandel keinen Halt. Der AV-Produzent Jürgen Ristau zeigt die neuen Einsatzmöglichkeiten, um das Bild "Aus dem Computer auf die Leinwand" zu bringen.

Jürgen Ristau, der 43-jährige Münsteraner mit bayrischen Wurzeln, kam erst recht spät mit dem Medium Fotografie in Kontakt. So entdeckte er sie erst mit 28 Jahren. Einige Fotopreise, Gruppen- und Einzelausstellungen folgten. In eigenen Diashows berichtete er vor allem über Großstädte; London, Paris, Münster sind seine Lieblingsthemen.

Immer der Veränderung, dem Neuen entgegen, hat Jürgen Ristau schon bald den Fokus auf Audio-Visionen gerichtet. Nach einigen eigenen Shows stellt Jürgen Ristau heute als Produzent sein erworbenes Wissen und seine Kreativität mit Erfolg anderen zur Verfügung. Er ist hervorragender Kenner der verschiedensten Steuersysteme und Einrichtungen, die zur Präsentation moderner Multivisionen notwendig sind.

Die Produktionen reichen von einfachen 2-Projektoren-Schauen für z.B. Naturschutz-Zentren bis hin zur aufwändigen Panorama Multivision mit 9 Diaprojektoren in Softedge-Technik. So ist Jürgen Ristau beispielsweise auch für die technische Umsetzung der Antarctica-Multivisions-Show verantwortlich. Doch dies ist in Fürstenfeldbruck nicht der einzige Dia-Vortrag, hinter dessen technischer Umsetzung sich der Name Jürgen Ristau verbirgt.

Die Zeit wandelt sich, und mit ihr auch das Medium Fotografie. Analoge Fotografie und digitale Verfahren fließen ineinander. Digitale Bilder und Ton im PC werden zum analogen Erlebnis auf der Leinwand. Aber nicht nur die Produktion der Bilder, sondern auch die Präsentation auf digitaler Basis ermöglichen neue visuelle Erlebnisse.

Jürgen Ristau zeigt in seinem Seminar die möglichen Wege und Verfahren eine multivisuelle Produktion auf die Leinwand und somit zum Zuschauer zu bringen. Produktion und Präsentation, analog und digital, gehen heutzutage fließend ineinander über. Der Weg zur perfekten Präsentation, gewissermaßen zum visuellen Showdown auf der Leinwand, projiziert mit Diaprojektoren und/oder Videobeamern, wird gerade durch die verschiedensten Möglichkeiten für den Anwender oft zur Odyssee.

Aufklärung und Erklärung über das "Wie" und "Womit" sind das erklärte Ziel dieses Seminars.

Sonntag, 25. Mai 2003, 13:00 - 13:45 Uhr:
Jürgen Ristau: Die digitale Diashow, Teil 2 - Aus dem Computer auf die Leinwand

 
  Die letzten 3 News
22-11-21
Download Glanzlichter 2022
22-11-21
Äquatorreise auf Fotofestivals
17-11-21
Glanzlichter-Jury
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.Olympus.de
www.sigma-foto.de
Glanzlichter 2021
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Svenja Schulze

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab sofort

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2021 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten