projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  62.685.626 
 

Anders Geidemark (Dia-Vortrag)

 

Anders Geidemark

Island – Aufgestiegen aus dem Meer

 

„Island – Aufgestiegen aus dem Meer“ ist nicht nur eine einfache Dia-Show über die große Insel, sondern gewissermaßen ein romantischer Vortrag über die Entstehung der Insel aus Feuer und Eis.

Anders Geidemark, Jahrgang 1963, ist in den großen Waldregionen in Mittelschweden geboren. Da in der Nachbarschaft keine anderen Kinder leben, werden die dichten Wälder zu seinem Spielplatz. Der Vater ist begeisterter Jäger und als Kind bekommt Anders Geidemark mehr Jagdgeschichten als Märchen vorgelesen. So wird er bereits in seiner Kindheit hervorragend auf sein späteres Leben in der Natur vorbereitet. Auch heute noch wohnt er mit seiner Familie in der Einsamkeit Mittelschwedens.

Mit 13 Jahren kauft er sich seine erste Kamera und ein 400mm-Teleobjektiv. Jetzt beginnt für ihn die Zeit, Füchse, Rehe und Elche in den Wäldern der Umgebung zu fotografieren. Dabei gilt es in dieser Phase seiner Fotografie so nah wie möglich an das Motiv heranzukommen, um dann auszulösen. Gleichzeitig beginnt Anders Geidemark schon sehr früh, seine Fotos in Dia-Vorträgen einer großen Öffentlichkeit zu zeigen. Dabei erkennt er, dass er mit seinen Aufnahmen Geschichten erzählen kann. Aber er stellt auch sehr schnell fest, dass er, um seine Gefühle für die Natur richtig ausdrücken zu können, eine andere Art von Bildern benötigt.

Als Folge verändert sich nach ein paar Jahren seine Einstellung zur Fotografie. Nicht mehr korrekt belichtete biologische Naturdokumente, sondern immer mehr ästhetische Bilder in stimmungsvoller Atmosphäre treten in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Anders Geidemark will ab jetzt mit seinen Fotografien nicht erst auf der Bühne Geschichten erzählen, sondern bereits beim Auslösen.

Auch die spätere musikalische Untermalung der Dia-Show ist bereits beim Auslösen von Bedeutung. Anders Geidemark hat zur Einstimmung auf seine Fotografie stets die Musik dabei, die er für die spätere Dia-Show einsetzen möchte. Auf den langen Autofahrten zu seinen Motiven hört er diese Musik immer wieder an, um sich in die richtige Atmosphäre versetzen zu können. Er selbst bezeichnet die Kunst des Hörens und des richtigen Transfers der Musik ins Bild als größte Inspiration für das passende Bild.

1993 erhält er gemeinsam von Kodak und vom schwedischen Naturfotografenverband „Föreningen Naturfotograferna“ ein Naturfotostipendium. Seit 1994 arbeitet Anders Geidemark als professioneller Naturfotograf und hat sich auch weiterhin hauptsächlich der Natur Skandinaviens verschrieben.

Doch seine große Liebe gilt der Insel aus Feuer und Eis am Polarkreis. Während mehrerer Jahre hat Anders Geidemark insgesamt sieben Monate auf Island verbracht, seine Eindrücke eingefangen und die Bilder, die er im Kopf hatte, umgesetzt. Das Ergebnis dieser intensiven fotografischen Liebe ist eine beeindruckende Diashow, begleitet von phantasievoller Musik und Originalgeräuschen aus Island. In seinem Vortrag bringt er Bilder, Worte und Musik nach seinen Vorstellungen in Einklang und schafft dadurch einen neue Wirklichkeit. So verschmelzen die teilweise extrem abstrakten Naturschönheiten Islands mit den zivilisatorisch zersiedelten Bereichen dieser einmaligen Insellandschaft.

Außerdem entsteht ein Bildband über Island, der mit keinem bisher erschienenen Buch über die Insel vergleichbar ist. Obwohl das Buch „Stigen ur hav – av vingar skuggad“ ausschließlich in schwedischer Sprache erschienen ist, hat es große Aufmerksamkeit auch außerhalb Skandinaviens geweckt.

Mittlerweile ist Anders Geidemark Mitglied bei „Föreningen Naturfotograferna“ und seine Bilder werden von „Getty Images“ präsentiert. Seine Fotos und Artikel sind in vielen Magazinen und Büchern veröffentlicht und mehrfach wurde er für seine Arbeit und seine Fotoausstellungen in Schweden ausgezeichnet.

Samstag, 04. Juni 2005, 17:15 - 18:00 Uhr: Anders Geidemark

Island – Aufgestiegen aus dem Meer

www.andersgeidemark.se

 

 
  Die letzten 3 News
22-11-21
Äquatorreise auf Fotofestivals
17-11-21
Glanzlichter-Jury
12-10-21
Kalender Monreal 2022
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.Olympus.de
www.sigma-foto.de
Glanzlichter 2021
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Svenja Schulze

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab sofort

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2022 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten