projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  62.685.614 
 

Unterwasser-Fotografie-Workshop (WS)

Unterwasser-Fotografie-Workshop

Der Umgang mit digitalen oder analogen Kameras will gelernt sein. Und erst recht unter Wasser. Dieser dreitägige Workshop ist darauf ausgelegt, einen gelungenen Einstieg in die Unterwasser-Fotografie zu bekommen, in der Theorie und in der Praxis. Außerdem sind mehrere Dia-Vorträge bekannter Unterwasser-Fotografen Bestandteil des Workshops. 

Der Spezialist für Unterwasser-Poolfotografie Eckhard Krumpholz gestaltet in Zusammenarbeit mit René Aumann, UW-Fotoservice, die theoretischen Grundlagen und die praktische Fotografie. Neben der technisch handwerklichen Seite kommen auch Anregungen für eine spannende Gestaltung, Aussagekraft und Originalität nicht zu kurz.  

Die theoretischen Grundlagen und die Praxis finden im Hallenbadbereich der AmperOase statt. In den Wasserbecken werden Modelle, wie Fische, Krabben und Seepferdchen, oder auch Portraits von „echten“ Menschen fotografiert.

Während der fünfstündigen Praxis können die Teilnehmer Unterwasserkameras samt Zubehör von UW-Fotoservice kostenfrei nutzen. Für die analogen Kameras stellt Fujifilm je zwei Filme zur Verfügung und ermöglicht auch den direkten Ausdruck der Bilder. 

Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer einen A4-Ausdruck ihres schönsten Fotos, welches während der Internationalen Fürstenfelder Naturfototage in einer Sonderausstellung gezeigt wird.

Am Freitagabend folgt der letzte Teil für diesen Tag. Zunächst zwei kurze Dia-Vorträge zum "Element Wasser" und danach die Siegerehrung des „Glanzlichter“-Naturfotowettbewerbs. In einer eigenen „Unterwasser“-Kategorie werden die prämierten Fotos von allen Einsendungen präsentiert.

Am Samstagnachmittag folgen noch zwei Dia-Vorträge die zeigen, welche Resultate mit der richtigen Erfahrung und der entsprechenden Technik in der Unterwasserwelt erzielt werden können.

Zum Abschluss am Samstagnachmittag geben Monique Walker und René Aumann in einem Seminar  aus anderer Sicht Tipps und Tricks für die Unterwasserfotografie. Angesprochen werden grundsätzliche Verhaltensregeln unter Wasser im Allgemeinen und im Umgang mit den Motiven im Speziellen. Die Vor- und Nachteile analoger bzw. digitaler Unterwasser-Fotografie sind genauso ein Bestandteil wie ein Exkurs in die richtige Kamerapflege. 

Der Workshop richtet sich an Anfänger ohne Fotoerfahrung unter Wasser. Mitzubringen ist lediglich eine Taucherbrille, Schnorchel und Badebekleidung. Eine Ausbildung im Gerätetauchen ist nicht erforderlich.

  

Unterwasser-Fotografie-Workshop
Donnerstag, 02.Juni 17 Uhr- Samstag, 04. Juni 14.30 Uhr

 
  Die letzten 3 News
22-11-21
Äquatorreise auf Fotofestivals
17-11-21
Glanzlichter-Jury
12-10-21
Kalender Monreal 2022
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.Olympus.de
www.sigma-foto.de
Glanzlichter 2021
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Svenja Schulze

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab sofort

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2022 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten