projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  61.067.279 
 

Zum "Projekt Tier" zeigen sowohl im Innenbereich im Naturmarkt als auch im Außenbereich auf der Waghäuslwiese viele Aussteller ihre Schutzprojekte zu verschiedenen Tierarten.

 

Das "Projekt Tier"-Ausstellerverzeichnis"

 

Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

Die AGA setzt sich seit 30 Jahren für den Erhalt von bedrohten Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensräume ein. Mit ihrer Projektarbeit fördert sie den Schutz und den Erhalt der Natur, stärkt das Umweltbewusstsein, um die Zerstörung der Lebensgrundlage von Menschen, Tieren und Pflanzen zu verhindern.

Bund Naturschutz in Bayern e.V.

Der Bund Naturschutz in Bayern ist der älteste und größte Umweltschutz-verband in Bayern und der bayerische Landesverband des "Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland". Ziel ist, die natürlichen Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen und die Biodiversität im Ganzen vor weiterer Zerstörung zu bewahren und wiederherzustellen.

Greenpeace Deutschland e.V.

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. In München gibt es seit Anfang der 1980er Jahre eine ehrenamtlich arbeitende Greenpeace-Gruppe.

Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wölfen zu helfen und sie zu schützen. Nach Jahrhunderte langer Verfolgung und Ausrottung kehren die Wölfe in Deutschland und in vielen anderen Regionen Europas in einige ihrer angestammten Gebiete zurück. Dabei entstehen häufig Probleme mit der Bevölkerung. 

Greifvogelstation Hellenthal

Die Station in der Eifel ist eine der ältesten und größten Anlagen in Mittel-europa. Neben der Öffentlichkeits-arbeit werden unter tierärztlicher Betreuung verletzte und verwaiste Tiere aufgepäppelt und wieder in die Freiheit entlassen. Auch die Zucht von bedrohten Arten wird geleistet, um durch Auswilderungsprogramme den Erhalt und den Schutz zu sichern.

Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Bayern e.V.

Der LBV ist ein Umwelt- und Naturschutzverband in Bayern. Er hat sich zum von der Mitgliederzahl viertgrößten Naturschutzverband Deutschlands entwickelt. Durch den Anstieg der  Mitgliedszahlen konnte der LBV immer mehr Aufgaben übernehmen, dazu zählt z.B. auch der Ankauf oder die Pacht von Flächen.

Pro Regenwald e.V.

Pro Regenwald hat sich das Ziel gesetzt, Wälder insbesondere in den Tropen, aber auch in anderen Regionen, in ihrer natürlichen Vielfalt zu schützen und zu bewahren. In Kooperation mit dort lebenden Völkern versucht Pro Regenwald zu einer angepaßten Entwicklung beizutragen. Sie unterstützen Projekte und Kampagnen in verschiedenen Ländern.

Rettet die Elefanten Afrikas e.V.

Der Verein ist eine deutsche Artenschutzorganisation, die es sich seit 1989 zur Aufgabe macht, die Grauen Riesen Afrikas durch Projekte zu schützen. Mit Spendengeldern werden in Afrika Schutzobjekte und Anti-Wilderer-Aktionen gefördert. Einzigartig ist die Möglichkeit, über den Verein eine Patenschaft für einen Elefanten zu übernehmen.

Rettungshundestaffel Fürstenfeldbruck (RHS FFB) e.V.

2013 gründeten national und international erfahrene Einsatzhunde-führer, die "RHS FFB". Ziel der Staffel ist es, mit den dafür ausgebildeten Mensch-Hund-Teams vermisste Personen zu finden und zu versorgen. Die Hunde werden für die Trümmer- und die Flächensuche ausgebildet.

Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) e.V.

Die ZGAP wurde 1982 von einer Gruppe engagierter Naturschützer gegründet. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist der Freilandartenschutz von wenig bekannten und medial vermarkteten Arten. Der Einsatz ist sehr vielfältig - das betrifft sowohl das Artenspektrum, die geografische Lage wie auch die unterschiedlichen Schutzmaßnahmen.

 

 

 
  Die letzten 3 News
28-10-20
Download Glanzlichter 2021
28-10-20
Neuer Junior-Award-Partner
10-09-20
Glanzlichter-Eröffnung in Bonn
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2020
Mit einem Grußwort von Bastian Freese
Glanzlichter 2020 Mit einem Grußwort von Bastian Freese
Glanzlichter 2020


Mit einem Grußwort Bastian Freese

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab sofort

21,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2020 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten