projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   57.919.745 
 

Samstag, 11. Mai: 09.35 - 10.15 Uhr

 

Nature in Finland

Jari Peltomäki

 

Suomen Luonnonvalokuvaajat, der Verband der finnischen Natur-fotografen, wird 1977 gegründet. Mit  über 2.800 Mitgliedern ist er heute der größte europäische Naturfotografen-verband.

Neben dem „Festival Finlandia“ bietet der Verband für seine Mitglieder zwei Schulungswochenenden mit Vorträgen und Seminaren an. Die Mitgliedschaft beinhaltet auch ein sechsmal im Jahr erscheinendes Naturfotomagazin.

Seit 1980 sucht der Verband „Finnlands Naturfotos des Jahres“, ein einzigartiger Wettbewerb, da alle Bilder aus Finnland sein müssen. Das Buch mit den Siegerfotos ist das älteste jährlich veröffentlichte Naturfotobuch weltweit. Auch das Fernsehen zeigt die Siegerbilder.  

Jari Peltomäki, Jahrgang 1965, ist Mitglied des finnischen Naturfotografen Verbandes und Vorsitzender der Vereinigung der “Professionellen finnischen Naturfotografen“.

1978 bekommt er seine erste Kamera, eine russische Zenit TTL, mit der er meistens  Vögel in Schwarz-Weiß fotografiert. Doch sein Interesse liegt mehr im Naturschutz,. Er beringt, zählt, studiert und zeichnet Vögel auf der ganzen Welt und die Kamera dient zu der Zeit nur der Dokumentation.

1992 gründet er eine Birdwatching-Agentur und er lernt als Reiseführer viele Naturfotografen kennen. Für ihn der Anstoß, als Naturfotograf sich selbstständig zu machen.

Ab jetzt ist der Naturschützer und Ornithologe Jari Peltomäki als Naturfotograf unterwegs. Als einer der führenden europäischen Vogel-Fotografen wird er eingeladen, das Projekt „Wild Wonders of Europe“ fotografisch umzusetzen.

Für die Naturfotografie ist Finnland eines der reizvollsten Länder in Europa. Es ist nicht nur das Land der Tausend Seen, sondern verfügt auch über 40.000 Tier- und Pflanzenarten. Damit liegt das Land weit über dem europäischen Durchschnitt. Dementsprechend vielfältig und herausragend sind auch die Motive, die für den Wettbewerb für Finnlands Naturfotos des Jahres eingereicht werden.

Und während der Fürstenfelder Naturfototage wird Ihnen ein „Best of des finnischen Naturfoto-Wettbewerbs“ präsentiert. Die schönsten Bilder als Querschnitt einer beeindrucken Natur.

Danach zeigt Jari Peltomäki seine Show „Birds of Snow and Finish Taiga". Von den Eulen in den schneebedeckten Feldern an der Westküste bis in die Wälder der Taiga, wo Bartkäuze und weitere Vogelarten dieses einzigartigen Lebensraumes vorkommen.

„Nature in Finland“ - faszinierend fotografiert und hautnah präsentiert.

www.finnature.fi

 

 

 
  Die letzten 3 News
19-07-18
Glanzlichter in Karlsruhe
30-05-18
Schirmherrin Barbara Hendricks
26-05-18
Fotogalerie Fürstenfeld Online
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2018
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Barbara Hendricks

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 22. Mai


20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
   
© 2004-2018 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten