projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  61.040.123 
 

Kurz Seminare

 

Im Obergeschoss des Fotomarktes finden auf der 150 Quadratmeter großen Aktionsfläche kostenlose Kurz-Seminare statt. Mehrmals täglich referieren dort Spezialisten aus der Fotobranche zwischen 30 und 60 Minuten lang über ausgewählte Themen der Fotografie.

 

10:30-11:00 Uhr:
Fotografie in schwarz/weiß
Peter Giefer

Die analoge Fotografie im Allgemeinen und die schwarz/weiß Fotografie im Besonderen erlebt eine ungeahnte Renaissance. Aber wie ist das mit der digitalen Fotografie? Kann man doch alles am Computer machen, oder? 

In diesem Kurzvortrag stellt Peter Giefer die Fallstricke und Schwierigkeiten vor, die bei der digitalen schwarz/weiß Fotografie auftreten können, und die kein Computer mehr korrigieren kann. Auch nicht, wenn im RAW Modus fotografiert wird.

Peter Giefer ist nach einem Studium der Fotografie als Fotojournalist seit mehr als 20 Jahren als Fototrainer zu aktuellen Themen der Fotografie unterwegs. Bis 2014 war er als Dozent für Fotografie und Fotojournalismus an verschiedenen Hochschulen tätig, ab 2015 begleitet er als Mitinhaber der Firma fototouren.net Fotoreisen.

Peter Giefer hält während der Fürstenfelder Naturfototage zwei Workshops. Am Donnerstag, 23. April von 10:00-14:30 Uhr den Workshop "Lebensräume" und am Freitag, 24. April von 10:00-14:30 Uhr den Workshop "Abstrakte Naturfotografie".

Für weitere Gespräche steht Ihnen Peter Giefer während der Fürstenfelder Naturfototage an seinem Stand im Fotomarkt (Tenne/Obergeschoss) am Samstag und Sonntag gerne zur Verfügung.

 

11:00-11:30 Uhr:
Drohnenfotografie - Rechtliche Aspekte für den Alltag
Peter Giefer

Die Fotografie mit Drohnen (Multikopter) findet immer mehr Freunde. Die Bedienung ist sehr einfach und die Resultate liefern völlig neue Ausblicke. Doch was muss dabei alles berücksichtigt werden?

Es ist einleuchtend, dass die Drohnenfotografie nicht in einem rechtsfreien Raum stattfindet.

Damit der private Einsatz kein Desaster wird, sollte man die die wichtigsten Vorschriften kennen: Versicherungsschutz, Aufstiegs-Erlaubnis, Grundstücks- und Persönlichkeitsrechte bis hin zur Drohnenabwehr und Schadensersatz-ansprüche. Auch die aktuellste Rechtslage mit den entsprechenden Quellen im Gesetz ist ein wichtiges Thema.

Peter Giefer ist nach einem Studium der Fotografie als Fotojournalist seit mehr als 20 Jahren als Fototrainer zu aktuellen Themen der Fotografie unterwegs. Bis 2014 war er als Dozent für Fotografie und Fotojournalismus an verschiedenen Hochschulen tätig, ab 2015 begleitet er als Mitinhaber der Firma fototouren.net Fotoreisen.

Peter Giefer hält während der Fürstenfelder Naturfototage zwei Workshops. Am Donnerstag, 23. April von 10:00-14:30 Uhr den Workshop "Lebensräume" und am Freitag, 24. April von 10:00-14:30 Uhr den Workshop "Abstrakte Naturfotografie".

Für weitere Gespräche nach dem Kurz-Seminar steht Ihnen Peter Giefer während der Fürstenfelder Naturfototage an seinem Stand im Fotomarkt (Tenne/Obergeschoss) am Samstag und Sonntag gerne zur Verfügung.

 

11:30-12:30 Uhr:
Wings 7 - neue Funktionen: Reiseroutenanimation, Videoschnitt und Wings-Präsentation

Christian Horn

Wer auf Reisen war, sollte seinen Reiseverlauf seinen Zuschauern anhand einer dynamischen Animation näherbringen. Mit den neuen Funktionen aus Wings 7 ist dies in kürzester Zeit möglich.

In 60 Minuten wird gezeigt, wo Sie Karten zur kostenlosen Verwendung finden und wie Sie diese nach Ihren Wünschen anpassen können.

Ebenso lernen Sie die richtige Einbindung in Wings 7 und wie Sie dort mit Animationsfunktionen Ihren Routenverlauf darstellen. Im Folgenden zeigt Christian Horn den Videoschnitt und die Wings Präsentation, welche die EXE-Präsenationsdatei abgelöst hat.

Christian Horn gründet 2003 seine Firma Horncolor und erstellt Auftragsproduktion von medialen Inhalten. Die Kombination von Bildern, Ton und Videoanimationen fasziniert ihn besonders, wenn es um große Projektionsflächen und die Interaktion der Medieninhalte mit Schauspielern geht.

Schon seit Jahren bietet er eine Vielzahl von Seminaren und Fotoreisen zum digitalen Workflow und zu Wings Platinum an. Dieses Seminar ist ein Auszug aus seinen Kursen „Wings 7“ und „Photoshop Intensiv“, welche er in regelmäßigen Abständen in seiner Firma hält.

Für weitere Gespräche steht Ihnen Christian Horn während der Fürstenfelder Naturfototage am Horncolor-Stand im Fotomarkt (Aktionsfläche Tenne/Obergeschoss) am Samstag und Sonntag gerne zur Verfügung.

 

12:30-13:00 Uhr:
Geschenkideen aus der CEWE FOTOWELT
Andreas Scholz

Fotobücher ersetzen das klassische Fotoalbum und helfen zur Präsentation von Port-folios eingesetzt. Aber Bilder werden nicht nur im Fotobuch gezeigt, denn mittlerweile existieren vielfältige Möglichkeiten um die schönsten Momente in der richtigen Art und Weise zu präsentieren.

Andreas Scholz, seit 20 Jahren im Unternehmen, kennt sich bei der Vielfalt der CEWE FOTOWELT mit den unterschiedlichen Produkten sehr gut aus und kann alle aufkommenden Fragen beantworten.

Andreas Scholz hält während der Fürstenfelder Naturfototage zwei Workshops über das CEWE-FOTOBUCH. Am Samstag, 25. April von 9:00-12:00 Uhr den Workshop "CEWE-FOTOBUCH für Einsteiger" und um 13:30-16:30 Uhr den Workshop "CEWE-FOTOBUCH für Fortgeschrittene". Außerden das Seminar "CEWE-FOTOBUCH Express" am Sonntag, 26. April von 9:30-12:00 Uhr.

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk für Ihre Liebsten und brauchen ein wenig Inspiration? Stöbern Sie durch die Auswahl an hochwertigen CEWE Fotoprodukten und finden Sie im Handumdrehen das passende Geschenk für jeden Anlass! Ob zum Geburtstag, zum Einzug oder als kleine Aufmerksamkeit – die persönlichen und liebevollen Geschenke von CEWE kommen immer gut an.

Ob ein besonders schönes Foto als Art Prints, die beliebte Fototasse, ein eigenes Puzzle oder ein weiches Kissen mit Fotodruck: Je nachdem, ob Sie beispielsweise einem Kind, einem guten Freund oder den Großeltern eine Freude machen wollen, bieten sich unterschiedliche Geschenke an.

Ein Glasfoto oder eine Schneekugel mit Ihrem Bild sorgt beim Auspacken garantiert für staunende Augen. Kindern machen Sie mit einem selbstbedruckten Puzzle oder Kuscheltier von CEWE eine Freude. Entdecken Sie Fotogeschenke zum Selbermachen bei CEWE.

Egal, für welches Fotogeschenk man sich auch entscheidet: Der Gestaltungsprozess ist prinzipiell immer gleich und immer einfach.

Und am CEWE-Stand im Fotomarkt Erdgeschoss können Sie die verschiedenen Produkte der CEWE FOTOWELT einmal selbst in die Hand nehmen. 

 

13:00-13:30 Uhr:
Handyfotografie: Einfache Tipps für bessere Fotos
Katharina Zwettler und Tirza Podzeit

Die Handyfotografie ist längst aus der Knipser-Nische herausgewachsen, ihre Vorteile haben die Zweifler in großer Zahl überzeugt. Mit ihnen kann man unauffällig fotografieren, günstige und leicht bedienbare Bildbearbeitungssoftware gibt noch vor Ort das beste Bildergebnis, bevor die Urlaubsbilder kostengünstig per WLAN entweder in soziale Netzwerke oder den eigenen, virtuellen Speicher geladen werden.

Doch viel zu oft macht der „Telefonierer“ noch das Bild und es bleibt damit beim „Handy-Knipsen“. Denn rasch auf den Auslöser drücken kann jeder, doch hinter einem wirkungsvollen Foto steckt mehr als nur schnell knipsen. Aber wie sieht der Weg bis zu einem guten Handyfoto aus?

Katharina Zwettler und Tirza Podzeit, zwei Fotografinnen, die über ein Jahrzehnt Berufserfahrung unter einem gemeinsamen Dach vereinen. Neben Fotoproduktionen für namhafte Unternehmen, geben die beiden Profis als  Fotofüchse ihr gesammeltes fotografisches Wissen auf Fotostreifzügen und Fotoreisen an Interessierte weiter.

In diesem Kurz-Seminar wird von ihnen erklärt, was alles vor der Handyaufnahme zu berücksichtigen ist, um bessere Fotos zu machen.

Mit welcher Perspektive bringt man Dynamik ins Bild und wie setzt man gekonnt Hauptmotiv, Vorder- und Hintergrund ein? Welchen Aufwand stellen natürliche oder inszenierte Motive dar und welche Wirkung lässt sich damit erzielen? Oder welche unterschiedlichen Lichtarten gibt es und wie werden diese gezielt eingesetzt?

Für weitere Gespräche stehen Ihnen Katharina Zwettler u. Tirza Podzeit während der Fürstenfelder Naturfototage am Stand „Die Fotofüchse“ im Fotomarkt (Tenne/Obergeschoss) am Samstag und Sonntag gerne zur Verfügung.

 

15:15-16:15 Uhr:
Wings 7 - neue Funktionen:
Kreative Gestaltunsmöglichkeiten

Christian Horn

Das einstündige Seminar richtet sich an Wings Platinum Nutzer, die mehr über die neuen Funktionen von Wings 7 wissen möchten.

Zunächst werden die neuen Funktionen vorgestellt, wie zum Beispiel Videoexportfunktion, Audioexport-Tool oder Animationsfunktion.

Anhand von Beispielen zeigt Christian Horn, wie die Funktionen zu neuen Gestaltungsideen führen können.

Falls Sie Fragen zu Wings 7 haben, dann geben Sie im Lauf des Tages Ihre persönliche Frage bei Christian Horn an seinem Messestand ab. Im Rahmen des Seminars werden wir versuchen die Lösungen live zu demonstrieren.

Christian Horn gründet 2003 seine Firma Horncolor und erstellt Auftragsproduktion von medialen Inhalten. Schon seit Jahren bietet er eine Vielzahl von Seminaren und Fotoreisen zum digitalen Workflow und zu Wings Platinum an.

Für weitere Gespräche steht Ihnen Christian Horn während der Fürstenfelder Naturfototage am Horncolor-Stand im Fotomarkt (Aktionsfläche Tenne/Obergeschoss) am Samstag und Sonntag gerne zur Verfügung.

 

Alle fünf Referenten stehen während des gesamten Wochenendes
an ihren Ständen im Fotomarkt für weitere Fragen zur Verfügung.
 

 

 
  Die letzten 3 News
10-09-20
Download Glanzlichter 2021
10-09-20
Glanzlichter-Eröffnung in Bonn
04-09-20
Kalender Monreal 2021
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2020
Mit einem Grußwort von Bastian Freese
Glanzlichter 2020 Mit einem Grußwort von Bastian Freese
Glanzlichter 2020


Mit einem Grußwort Bastian Freese

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab sofort

21,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2020 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten