projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   59.541.493 
 

Freitag, 24. April: 9:00-17.00 Uhr

 

Workshop: Architektur und Technik -
Fotowalk im Stadtgebiet Fürstenfeldbruck

Paul Eschbach

 

Paul Eschbach, Jahrgang 1965, entdeckt parallel zum Ingenieurstudium die Leidenschaft für die Fotografie. Seit 30 Jahren ist die kreative Auseinandersetzung mit der Natur sein Ausgleich zur technischen Welt in der Industrie.

Und auch bereits seit vielen Jahren leitet er erfolgreich Workshop, so auch auf den Fürstenfelder Naturfototagen.

www.deltaimage.de

Die Teilnehmer sammeln sich morgens im Treff im Seminarbereich. Dort gibt es eine kurze Einweisung, auch über das Verhalten in der Gruppe und Sicherheitsmaßnahmen.

Und dann steht die Praxis im Vordergrund. Kein Workshopraum und keine Beamer-Präsentation. Die lebendige Stadt ist die Bühne, die als Gruppe in verschiedenen Stationen erkundet und fotografisch umgesetzt wird. Um dabei viel an praktischer Fotografie zu lernen und sich mit anderen Fotografen austauschen zu können.

Unter fachkundiger Anleitung heißt es selber ran an die eigene Fotokamera, oder auch das Smartphone. Die idealen Objektive starten vom Weitwinkel- über Makro- bis zum mittleren Teleobjektiv. Paul Eschbach wird Spezialobjektive wie Tilt/Shift mitbringen.

Architektur und Technik fasziniert die Fotografen auf der ganzen Welt, denn spannende Motive lauern überall. Sogar vor der eigenen Haustüre und Fürstenfeldbruck bietet viele Motive an. Im Tagesablauf werden die Motive in Technik und Architektur erarbeitet und mit Brennweiten und Perspektiven gespielt.

An mehreren Stationen sind spezielle Themen und Techniken vom Kursleiter vorbereitet worden und die Workshopteilnehmer versuchen auf eigene Faust die Motive bestmöglich und vor allem kreativ umzusetzen. Dabei werden auch Orte besucht, in die man allein kaum hinkommt.

Der Fotokurs findet bei jedem Wetter statt. Für Dauerregen ist ein entsprechendes Programm mit Fotografie in Innenräumen organisiert.

Die Teilnehmer verpflegen sich selbst, gegen Mittag wird eine Pause in einem Café in Fürstenfeldbruck gemacht.

Am späteren Nachmittag erreicht die Gruppe wieder das Kloster, wo im Treff die Verabschiedung erfolgt.

 

Der Workshop kostet € 67 (VVK) oder € 70 (TK)
und startet im Seminarbereich im "Treff".

  

 
  Die letzten 3 News
03-12-19
Online-Kartenvorverkauf gestartet
16-11-19
Glanzlichter auf den Pirmasenser Fototagen
11-11-19
Vorträge Fürstenfelder Naturfototage
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2019
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2019 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2019


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Svenja Schulze

144 Seiten, 92 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 1. September

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2019 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten