projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  61.669.352 
 

Sonntag, 1. August: 9:00-13.30 Uhr

 

Workshop:

Sommerliche Naturfotografie -
ein Workshop für Frauen

Anouchka Olszewski

 

Anouchka Olszewski, Jahrgang 1967, beginnt nach einem Kunststudium und einigen Jahren in der Werbung sich intensiv mit der Fotografie zu beschäftigen.

Sie machte sich vor mehreren Jahren als Fototrainerin selbstständig und ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Workshops und Fotoreisen. Ihr fotografisches Potential zieht sie aus unzähligen Fotoexkursionen in die Natur mit Schwerpunkten in der Makro- und Landschaftsfotografie.

Gemeinsam mit Peter Giefer hat Anouchka Olszewski eine Masterclass für (semi-)professionelle Fotografen gegründet. Praxisorientiert erklärt die Referentin Fotografie und regt zum bewussten Fotografieren an. Ihr Ziel ist es, ihre Leidenschaft am Fotografieren weiterzugeben.

www.fototouren.net

Sehen und fotografieren Frauen anders? Zumindest steht fest, dass Frauen an die Fotografie emotionaler herangehen, Aufnahmen expressiver gestalten aber auch mehrere unterschiedliche Perspektiven ausprobieren. Anders als bei Männern steht bei Frauen meist der technische Aspekt nur an zweiter Stelle. Männer experimentieren gerne und Frauen gestalten gerne mit der Kamera.

Im Sommer zeigt sich die Natur rund um das Kloster Fürstenfeld in ihrem schönsten Kleid. Farbenfrohe Blumen, schwirrende Bienen, sanft wogendes Gras und grüne, schattige Blätterdächer über kühlem Wasser wecken die Sinne und regen zum Fotografieren an.

Nach einer Einführung im Seminarraum bietet das Gelände rund um das Kloster jede Menge an Naturmotiven für die praktische Umsetzung. Um ein gutes Bild aufzunehmen, setzen sich die Teilnehmerinnen neben dem Motiv auch mit dem richtigen Blick für eine gelungene Bildkomposition, den Ausschnitt, die Perspektive, die Farben und das Spiel mit Licht und Schatten auseinander.

In einer Frauengruppe soll die sommerliche Natur auf besondere Weise eingefangen werden. Und vielleicht gibt es dabei auch eine Antwort auf die Frage, ob es in einer rein weiblichen Gruppe einen anderen Blick auf die Fotografie gibt. Der Fokus liegt auf der Kreativität, der Stimmung und der Ästhetik der Fotografie. Natürlich ist es auch wichtig zu lernen, was man mit verschiedenen Einstellungen erreicht und wie man auf bestimmte Aufnahmesituationen reagiert.

Zum Abschluss wird gemeinsam eine Auswahl der im Workshop entstandenen Bilder besprochen.

Dieser Workshop richtet sich an Einsteigerinnen und Fortgeschrittene. Fotografische Grundkenntnisse sowie die Kenntnis der eigenen Kamera werden für diesen Workshop vorausgesetzt.

Bitte mitbringen: Kamera mit Einstellmöglichkeiten für Blende und Belichtungszeit, vollgeladener Akku, leere Speicherkarte. Wenn vorhanden: Stativ, Fernauslöser und eine Unterlage, sowie gegebenenfalls Wetterschutz.

 

Der Workshop kostet € 42 (VVK) oder € 45 (TK)
und startet im Seminarbereich im Raum "S3".

  

 
  Die letzten 3 News
16-03-21
Glanzlichter im Marstall
09-03-21
Glanzlichter 2021 Online
29-01-21
Es war eine andere Jurierung
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2021
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2021


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Svenja Schulze

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 3. Mai

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2021 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten