projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   59.551.673 
 

Sonntag, 26. April: 9:30-14.00 Uhr

 

Workshop: Digiskopie
mit Spektiv und Smartphone
Stefan Rieger / Elmar Kreihe

 

Stefan Rieger, Jahrgang 1977, beschäftigt sich seit einem Jahrzehnt mit den Produkten der Sportoptik.

Als Kowa-Vertriebsmitarbeiter ist er kompetenter Ansprechpartner für das Spektiv und die Digiskopie und kennt sich markenübergreifend mit den meisten Produkten der führenden Digiskopie-Anbieter aus.

Schon seit 1952 fertigt Kowa Spektive und seit über 30 Jahren, als noch „Analog“ fotografiert wurde, liefert das Unternehmen Fotoadapter für die Kombination von Spektiven mit Kameras unterschiedlichster Herkunft und Systeme.

www.kowaoptimed.com

 

Elmar Kreihe, seit Jahrzehnten begeisterter Hobby-Ornithologe, kann mit seinem Wissen jedem Natur- und Vogelfreund das richtige optische Hilfsmittel empfehlen.

 

Neben der Fotografie mit Kamera und Teleobjektiv oder der Naturbeobachtung mit einem Fernglas mit hoher Vergrößerung, bietet ein Spektiv, egal ob für Beobachtung oder fotografische Zwecke, mit entsprechendem Adapter die bessere Lösung.

Beim Digiscoping wird eine Kamera oder ein Smartphone durch einen Adapter mit einem Spektiv verbunden. Diese Kombination ist sehr einfach und ergibt ein extrem leistungsstarkes „Teleobjektiv“.

Tiere können ohne Störung aus weiter Entfernung beobachtet werden und im Falle des Smartphones können die Fotos sofort geteilt werden können.

Um das für alle gleichermaßen interessant gestalten zu können, sollten die Teilnehmer bei der Kartenbestellung die genaue Modellbezeichnung Ihres Smartphones (meistens in den Menüpunkten „Einstellungen“ oder „Info über das Telefon“ oder ähnliches) oder der verwendeten Kamera mitteilen (spätestens bis 31. März an info@glanzlichter.com).

Dann kann Kowa die geeigneten Adapter für diese Veranstaltung zur Verfügung stellen.

Zu Beginn des dreiteiligen Workshops werden im Seminarraum die notwendigen In-formationen zum Spektiv und dessen Einsatzzwecke gegeben, damit das Produkt und die Anwendungsbereiche „verstanden“ werden. Jetzt erfolgt auch die Ausgabe der vorher reservierten Kowa-Leihgeräte 

Danach gehen Sie mit dem Hobby-Ornithologen Herrn Elmar Kreihe raus in die Natur und testen das Leistungsvermögen der jetzt vertraut gewordenen Produkte. Bei der Beobachtung und Digiskopie werden Sie praktisch kennenlernen, welchen Reiz die Digiskopie mit sich bringt. Sie können dort Ihre eigene Digiskopie-Ausrüstung oder die Kowa-Leihware nutzen.

Nur ein Stativ sollten die Teilnehmer mitbringen.

Nach der Beobachtung und Digiskopie auf dem Klostergelände gehen die Teilnehmer zurück in den Seminarraum. Dort werden beim Erfahrungsaustausch einige Teilnehmer-Aufnahmen besprochen und die Leihware zurückgegeben.

 

Der Workshop kostet € 32 (VVK) oder € 35 (TK) 
und startet im Seminarbereich im Raum "S3".

  

 
  Die letzten 3 News
03-12-19
Online-Kartenvorverkauf gestartet
16-11-19
Glanzlichter auf den Pirmasenser Fototagen
11-11-19
Vorträge Fürstenfelder Naturfototage
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2019
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2019 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2019


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Svenja Schulze

144 Seiten, 92 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 1. September

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2019 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten