projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   59.429.909 
 

Workshops powered by Olympus

Olympus, einer der wichtigsten Partner der Fürstenfelder Naturfototage, präsentiert auch viele Veranstaltungen im Workshop-Programm.

Am Freitag, 23. August, steht bei Martin Müllner im "Workshop Olympus-Tierfotografie" die Fotografie mit Tieren in natürlicher Umgebung im Mittelpunkt.

Nach der Theorie erfolgt der Transfer mit Bus zum Wildpark Poing. Im Bus gibt es für alle Teilnehmer einen Mittagssnack.

Olympus stellt für die Teilnehmer eine Anzahl von Olympus-Leihobjektiven zur Verfügung.

Im 570.000 Quadratmeter großen Wildpark Poing leben fast wie in freier Wildbahn einheimisches Rot-, Dam-, Reh-, Muffel- und Schwarzwild sowie Bären, Wölfe und Luchse.

Am Samstag, 24. August verzaubert Eric Scheuermann mit "Die Magie der kleinen Dinge".

Die Teilnehmer lernen die Welt der kleinen Dinge zu entdecken, ihnen näher zu kommen sowie spannende Aufnahmen im Nah- und Makrobereich zu erstellen.

Auf Wunsch und nach vorheriger Anmeldung bis zum 3. August kann für diesen Workshop Olympus Equipment ausgeliehen werden.

Das Klostergelände bietet den Teilnehmern zahlreiche Makro-Motive in der Natur und der Architektur.

Auch Sonntag, 25. August, wird mit dem "Workshop Multishot-Techniken mit der OM-D E-M5 Mark II" ein Olympus-Workshop angeboten.

Unter Anleitung von Martin Müllner werden HDR- und Focus-Stacking-Aufnahmen, sowie die Möglichkeiten des Live Composite der Olympus-Kamera vorgestellt und in der Praxis umgesetzt.

Auch für diesen Workshop stellt Olympus nach vorheriger Anmeldung bis zum 3. August auf Wunsch Kameras zur Verfügung.

Oder wer bereits eine Olympus Kamera besitzt, sollte diese mitbringen, genau wie eine entsprechende Speicherkarte und ein Stativ.

Auch das Kinder-Workshop-Programm wird von Olympus gefördert.

Am Sonntag, 25. August, unternehmen Kinder von 10-14 Jahren mit Eric Scheuermann eine "Entdeckertour im Klostergelände".

Kinder sind von Natur aus unglaublich kreativ und sie sehen und gestalten ihre Welt anders als Erwachsene. Genau das wird auch das Thema des Foto-Workshops sein.

Kameras aus der Olympus Tough-Serie werden für diesen Workshop zur Verfügung gestellt. Wer möchte, kann auch mit der eigenen Kamera fotografieren.

Vermittelt wird in entspannter Atmosphäre der Umgang mit der Kamera. Wichtig bei der Entdeckertour ist der Spaß am Bildermachen. Mit großem pädagogischem Einfühlungsvermögen wird bei den jüngsten Fotografen die Freude im Umgang mit der Kamera geweckt. Das Klostergelände bietet perfekte Motive, vom Makro über Portrait bis zum Klosterpanorama.

Der Workshop kostet € 35 inclusive Mittagssnack und geht von 10.00 – 16.00 Uhr.

Olympus ist also ein richtiger Partner auf den Fürstenfelder Naturfototagen. Für alle vier Workshops können Olympus-Kameras oder Objektive ausgeliehen werden.

 

 

 

 
  Die letzten 3 News
16-11-19
Glanzlichter auf den Pirmasenser Fototagen
11-11-19
Vorträge Fürstenfelder Naturfototage
14-09-19
Fotogalerie Fürstenfeld Online
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2019
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2019 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2019


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Svenja Schulze

144 Seiten, 92 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 1. September

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2019 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten