projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  68.861.843 
 

Glanzlichter 2024 Online

Bereits zum 26. Mal wurden die „Glanzlichter der Naturfotografie“ gesucht. Jetzt ist einer der größten deutschen Naturfoto-Wettbewerbe entschieden.

Für alle interessierten Naturfotografen sind ab heute alle Gewinnerbilder in der Glanzlichter 2024 Siegerbilder-Galerie veröffentlicht.

Der „Glanzlichter-Naturfotograf 2024“ ist Simon Schneider aus Deutschland mit seinem Bild „Anflug zum Tauchgang“.

Das Foto zeigt einen anfliegenden Eisvogel kurz vor dem Eintauchen in das Wasser.

Durch den Einsatz von vier Blitzgeräten, gekoppelt mit einer längeren Belichtungszeit gelangen aus einem Fotoversteck dem Glanzlichter-Gewinner einmalige Aufnahmen.

Nur selten waren sich aber alle Jurymitglieder beim Anblick dieses Eisvogelbildes sofort einig, denn niemand hatte zuvor einen Eisvogel im Sturzflug derart im Bild festgehalten gesehen.

Ausschlaggebend für diesen fesselnden Eindruck ist sicherlich auch der schwarze Hintergrund, der das prächtige Farbenkleid des Vogels uneingeschränkt ins Blickfeld rückt. Beeindruckend ist die Schärfe, gepaart mit der Unschärfe der Flugbewegung.

Die teilnehmenden Fotografen haben bereits die 44-seitige Glanzlichter-Dokumentation erhalten. Und selbstverständlich wurde auch der gewohnte Glanzlichter-Service beibehalten. Neben der Dokumentation erhielt jeder Teilnehmer mit einer Bildliste eine persönliche Information über die Bewertung seiner Bilder.

Aber auch in jedem einzelnen Account aller Teilnehmer sind diese Informationen sichtbar. Das heißt, der Teilnehmer erfährt, ob sein Bild in die nächste Jurierungs-Runde gelangt ist und wenn ja, auf welcher Jurierungs-Stufe es ausgeschieden ist.

Die Siegerehrung der Gewinner findet während der 26. Internationalen Naturfototage Fürstenfeld am Freitagabend, 19. April 2024 statt. Nach der Ausstellungseröffnung sehen die Besucher erstmals die neuen Glanzlichter in der großen Foto-Ausstellung und bei der Siegerehrung der Gewinner auf der Bühne.

Danach wandern die Glanzlichter 2024 drei Jahre durch Deutschland und Italien und werden dort in Museen, Naturparks und Nationalparks sowie in Galerien gezeigt. Die genauen Ausstellungsdaten finden Sie auf der Website www.glanzlichter.com/Ausstellungen.cfm

Wer keine Gelegenheit hat, sich die Gewinnerbilder in einer der Ausstellungen anzuschauen, kann alle Bilder mit ausführlichen Informationen zum Bild auch im dazu erscheinenden Buch „Glanzlichter 2024“ sehen. Darin sind auf 136 Seiten die Aufnahmedaten und Geschichten zum jeweiligen Bild nachzulesen.

Und dieses Buch kann ab sofort im Online-Shop bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt ab dem 29. April, die Abonnenten erhalten Ihr Buch automatisch zugeschickt.

 

 
  Die letzten 3 News
05-05-24
Fotogalerie Fürstenfeld Online
18-04-24
COUNTDOWN - 0
12-04-24
WS "Langzeitbelichtung" ausverkauft
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.om-digitalsolutions.com
www.sigma-foto.de
Glanzlichter 2024
Mit einem Grußwort von Schirmfrau Steffi Lemke
Glanzlichter 2024 Mit einem Grußwort von Schirmfrau Steffi Lemke
136 Seiten, 88 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


sofort lieferbar

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2024 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten