projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   58.494.517 
 

Photokina 2018 Rückblick

Die Neuausrichtung der photokina in aller Konsequenz bringt viele Veränderungen und Herausforderungen für Organisatoren, Aussteller und Besucher mit sich.

Vier statt sechs Messetage, zukünftig ein neuer Termin im Mai, ein jährlicher Turnus, eine neue Hallenbelegung, vor allem aber neue Themenbereiche und eine stärkere Erlebnis-orientierung.

Ziel ist es, zukünftig mit neuen Aussteller- und Besucherzielgruppen das nahezu unendliche Potential von Imaging- Technologien zu heben und die photokina somit in eine neue Ära zu führen.

Nach der offiziellen Pressemitteilung der KölnMesse beteiligten sich 812 Unternehmen, davon 69% aus dem Ausland, an der photokina 2018. Darunter befanden sich 167 Aussteller und 87 zusätzlich vertretene Firmen aus Deutschland sowie 362 Aussteller und 196 zusätzlich vertretende Unternehmen aus dem Ausland.

Schätzungen für den letzten Messetag einbezogen, kamen zur photokina 2018 rund 180.000 Besucher aus 127 Ländern. Das sind nur 11.000 Besucher weniger als noch an der letzten Photokina 2016, damals fand die Messe aber sechs statt neu vier Tage statt.

"Deutlich verstärkt präsentierte sich der Bereich Bildbearbeitung und Software mit vielen Erstaustellern und Start-ups, die mit cleveren Lösungen Fotoprofis und Enthusiasten ebenso wie Grafikern und Illustratoren zukünftig das Leben erheblich erleichtern werden. Der Bewegtbildbereich in Halle 5.2 zeigte mit einem deutlichen Zugewinn vor allem im Bereich Audio, wohin das Segment sich auf der photokina zukünftig entwickeln soll. Schon 2019 werden hier durch den neuen Termin im Mai ein deutliches Ausstellerplus und viele Produktneuheiten erwartet."

In deutlich weniger Bilderausstellungen kam auch der künstlerische Aspekt der Fotografie zum Tragen.

Im Ausstellungsangebot der photokina 2018 war auch wieder die Ausstellung der "Glanzlichter der Naturfotografie". Und dies jetzt schon zum 10.Mal - ein beindruckendes Jubiläum.

Flächenmäßig und nach Anzahl der ausgestellten Bilder die größte Einzelausstellung auf der photokina, sahen sich viele der Messebesucher die Gewinnerbilder des Naturfoto-Wettbewerbs an.

Auf 480 qm Fläche erstrahlten im hellen Lichthof in der Passage 4/5 die Siegerbilder des Jahrgangs 2017. Insgesamt waren 147 Rahmen mit Bildern und Erläuterungstexten und 11 Textbanner aufgehängt und drei Ansprechpartner standen den interessierten Besuchern am Stand von projekt natur & fotografie für Rückfragen zur Verfügung.

Die nächste photokina Köln findet von Mittwoch, 8. Mai bis Samstag, 11. Mai 2019 statt. Für die "Glanzlichtern der Naturfotografie" wäre dies dann die 11. photokina.

 

 
  Die letzten 3 News
05-12-18
Photokina-Termin
15-11-18
Glanzlichter-Schirmherrschaft
07-11-18
Wunderwelten mit Glanzlichtern
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2018
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Barbara Hendricks

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 22. Mai


20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
   
© 2004-2018 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten