projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  66.651.738 
 

COUNTDOWN - 0

Traditionell ist der Mittwoch mit dem Aufbau der Ausstellungen in der Kulturwerkstatt Haus 10 gestartet: Glanzlichter-Ausstellung und die Ausstellungen des Junior-Award-Gewinners und des Deutschen Verbandes für Fotografie.

Die Kulturwerkstatt untersteht nicht dem Veranstaltungsforum und wird extra vom Betreiber angemietet wird.

Die Kulturwerkstatt mit ca. 120 ausgestellten Bildern ist vier Tage geöffnet:

  • Donnerstag, 13. April, von 15 bis 18 Uhr,
  • Freitag, 14. April, von 10 bis 20 Uhr,
  • Samstag, 15. April, von 10 bis 18 Uhr,
  • Sonntag, 16. April, von 10 bis 16 Uhr.

Außer der Kulturwerkstatt konnte nichts aufgebaut werden, denn alle Räume des Veranstaltungsforums waren bis gestern 18 Uhr durch einen Großkunden belegt.

Nur der große CEWE-Truck durfte trotz Veranstaltung gestern in den Stadtsaal-Innenhof gefahren werden und begann dann mit dem Aufbau.

Diese Sondergenehmigung ist notwendig gewesen, denn gleich fahren schon viele weitere LKW in den Innenhof, um die großen Messestände der Aussteller aufzubauen.

Nach zwei kompletten Tagen Aufbauzeit ist der CEWE-Truck drei Tage geöffnet:     

  • Freitag, 14. April:
    von 15 bis 18 Uhr,
  • Samstag, 15. April:
    von 9 bis 18 Uhr,
  • Sonntag, 16. April: von 9 bis 17 Uhr.

Auch der Kartenstand von projekt natur & fotografie konnte gestern noch nicht aufgebaut werden, sondern wurde in einem leeren Raum eingelagert.

Von dort werden alle Standelemente gleich in das Neue Foyer geschafft und der Aufbau kann dann mit einem Tag Verzögerung beginnen.

Zu den insgesamt sieben Vorträgen gibt es noch Eintrittskarten an der Tageskasse im Neuen Foyer.

Die Tageskasse ist geöffnet:

  • Freitag, den 14. April:
    von 15 bis 20 Uhr,
  • Samstag, den 15. April:
    von 9 bis 19 Uhr,
  • Sonntag, den 16. April: von 9 bis 17 Uhr.

Der Stadtsaal musste von den Haustechnikern in der Nacht komplett umgebaut werden. Dann ist am frühen Morgen auch gleich die Leinwand aufgebaut worden und bei vollem Saallicht die Ausleuchtung erfolgt.

Somit ist hier alles schon bereit, wenn am Freitag Norbert Rosing „Die Fränkische Alb“ vorstellt und danach die „Glanzlichter-Siegerehrung“ startet.

Sollten Sie nach Fürstenfeldbruck kommen, dann wünschen wir Ihnen eine gute Anreise und viel Spaß auf den 25. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 
  Die letzten 3 News
23-09-23
Download Glanzlichter 2024
22-09-23
Von Bonn nach Hamburg
02-09-23
2 neue Glanzlichter-Ausstellungen
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.om-digitalsolutions.com
www.sigma-foto.de
Glanzlichter 2023
Mit einem Grußwort von Schirmfrau Steffi Lemke
Glanzlichter 2023 Mit einem Grußwort von Schirmfrau Steffi Lemke
136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


sofort lieferbar

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2023 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten