projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  63.578.016 
 

COUNTDOWN - 0

Wenn gleich mit zwei Workshops die 24. Fürstenfelder Naturfototage beginnen, dann kehrt das Fotofestival auch wieder weitgehend zur Normalität zurück.

Und da auch das Veranstaltungsforum Fürstenfeld wieder zum Normalbetrieb zurückkehrt, ist der Stadtsaal gestern wieder belegt gewesen. Dort hat die „Vertigo Dance Company“ zeitgenössischen israelischen Tanz bis nahezu Mitternacht gezeigt.

Deshalb startet der Mittwoch schon traditionell mit dem Aufbau der Glanzlichter-Ausstellung in der Kulturwerkstatt Haus 10.

Da die Kulturwerkstatt nicht dem Veranstaltungsforum untersteht und extra vom Betreiber angemietet wird, konnte gestern mit dem Aufbau der „Glanzlichter 2022" und die Siegerbilder des „Brucker Buidl 2022“ begonnen werden. Die Kulturwerkstatt wird ab heute vier Tage geöffnet sein und dort sind ca. 130 Bilder ausgestellt.

Die Glanzlichter Ausstellung ist geöffnet: 
     Donnerstag, 21. April, von 15 bis 19 Uhr, 
     Freitag, 22. April, von 10 bis 20 Uhr,
     Samstag, 23. April, von 10 bis 18 Uhr,
     Sonntag, 24. April, von 10 bis 16 Uhr.

Auch der große CEWE-Truck ist bereits gestern in den Stadtsaal-Innenhof gefahren und hat dort seinen festen Standplatz bis Montag.

Dies ist wieder notwendig gewesen, denn gleich fahren schon viele weitere LKW in den Innenhof, um die großen Messestände der Aussteller aufzubauen.

Den größten Stand auf dem Fotomarkt baut in diesem Jahr AC-Foto mit 52 qm auf.

Der CEWE-Truck ist geöffnet: 
     Donnerstag, 21. April, von 18 bis 20 Uhr, 
     Freitag, 22. April, von 10 bis 18 Uhr,
     Samstag, 23. April, von 9 bis 18 Uhr,
     am Sonntag, 24. April, von 9 bis 17 Uhr.

Der erste Vortrag der Fürstenfelder Naturfototage bietet am heutigen Abend um 19 Uhr auch zusätzlich wieder Live-Musik.

Lutz Jäkel & Dayami Grasso zeigen „Cuba – wie es ist. Ganz privat!“

Diese Live-Reportage verbindet vieles: kubanische Lebensfreude, aber auch die Schwierigkeiten des Alltags, Geschichten und Anekdoten, Begegnungen voller Charme, Temperament und Rhythmus, aber auch nachdenkliche Momente, viele Fotos, Videos und sogar Live-Musik.

Denn die bekannte kubanische Sängerin Dayami Grasso wird in dieser Reportage temperamentvoll live singen. Und der Soundtrack wurde extra für die Live-Reportage produziert.

Zu den insgesamt acht Vorträgen gibt es noch Eintrittskarten an der Tageskasse im Neuen Foyer.

Die Tageskasse ist geöffnet: 
     am Donnerstag, den 21. April, von 18 bis 20 Uhr, 
     am Freitag, den 22. April, von 15 bis 20 Uhr,
     am Samstag, den 23. April, von 9 bis 19 Uhr,
     am Sonntag, den 24. April, von 9 bis 17 Uhr.

Sollten Sie nach Fürstenfeldbruck kommen, dann wünschen wir Ihnen eine gute Anreise und viel Spaß auf den 24. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 
  Die letzten 3 News
21-06-22
Fotografie mit Flair
20-05-22
Vortragspremiere Sven Meurs
18-05-22
Kalkalpen-Verlosung
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.Olympus.de
www.sigma-foto.de
Glanzlichter 2022
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Steffi Lemke
Glanzlichter 2022 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Steffi Lemke
Glanzlichter 2021


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Steffi Lemke

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


sofort lieferbar

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2022 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten