projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   59.451.846 
 

COUNTDOWN - 10

Seit zwölf Jahren beginnen die Internationalen Fürstenfelder Naturfototage am Donnerstag. In diesem Jahr mit zwei zweitägigen und einem eintägigen Fotografie-Workshops sowie ein ganztägiger Seminartag. Und erstmals mit zwei Kinder-Workshops.

Ab 9:00 Uhr besteht auf den Fürstenfelder Naturfototagen die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung in die Luft zu gehen. Paul Eschbach, Geschäftsführer eines Unternehmens für Luftbild-Fotografie, gibt in seinem Workshop „Grundlagen der Multicopter-Fotografie“ den Teilnehmern einen Überblick über den Multicopter-Markt und klärt auch über die rechtlichen Grundlagen auf. Und dann wird selbstständig geflogen.

Da Paul Eschbach offizielle „Führerscheinprüfstelle für Multicopter“ ist, haben die Workshop-Teilnehmer nach diesen beiden Multicopter-Tagen den Flugnachweis zum praktischen Umgang für den Drohnenführerschein geleistet. Wer Interesse am Drohnenführerschein hat, sollte sich während der Tage an Paul Eschbach wenden und einen Termin vereinbaren. Er nennt Ihnen eine im „UAV DACH“ (Verband für unbemannte Luftfahrt) organisierte Prüfstelle in der Nähe Ihres Wohnortes.

Aktuell sind nur noch 4 Teilnehmerplätze verfügbar.

Eine Stunde nach dem Multicopter-Workshop startet der Workshop „Faszination der Nähe“, in dem Gisela Pölking den Blick schärft für die unendliche Vielfalt von Farben und Formen, Strukturen und Linien, Lichtern und Schatten, Schärfe und Unschäfe welche die Nähe in der Naturfotografie bietet.

Die Praxis steht im Vordergrund, denn in den zwei Tagen wird fünf Stunden unter Anleitung der bekannten Referentin fotografiert. Danach schließen sich jeweils ausführliche Bildbesprechungen an und die besten Bilder werden in einer Sonderausstellung auf den Fürstenfelder Naturfototagen ausgestellt.

Beide zweitägigen Workshops kosten je € 220 und beinhalten zwei Mittagessen, den Vortrag „Abenteuer Südsee“, den Vortrag „Ecuador“ und die Glanzlichter-Feierstunde im Stadtsaal.

Die Rest-Eintrittskarten für beide Workshops sind nur im Online-Vorverkauf erhältlich.

Beim dritten Workshop am Donnerstag steht bei den „Farbspielen – die Kraft von Farben in der Fotografie“ im Mittelpunkt. Im von CEWE gesponserten Workshop erhalten die Teilnehmer von Micha Pawlitzki viele Tipps & Tricks, wie sie in ihren Aufnahmen Farben bewusst einsetzen und damit bessere Bilder fotografieren können.

Er wird darüber hinaus den Teilnehmern Ideen und Informationen an die Hand geben, wie man über geschickte Farb- und Bildzusammenstellungen sowie mit gelungenen Bildserien attraktive CEWE-Fotobücher gestalten kann.

Erstmalig wird am ersten Veranstaltungsprogramm mit „Reisefotografie für Abenteuerlustige“ mit Ulla Lohmann auch ein ganztägiges Seminar angeboten. Für Ulla Lohmann ihr einziges Seminar, das alles vermittelt, was man als Fotograf auf Reisen benötigt. Angefangen mit den Überlegungen, wie man ein spannendes Thema findet und recherchiert, bis zum Schutz der Kamera vor schwierigen Umweltbedingungen. Auf Reisen gilt es mit einfachsten Mitteln auszuleuchten oder aber auf dem Stativ richtig Langzeit zu belichten. Es wird auch erklärt, wie man seine Bilder am besten vermarktet.

Der Seminartag beinhaltet den Vortrag „Abenteuer Südsee“ von Ulla Lohmann im Stadtsaal.,

Das Kinder-Workshop-Programm bietet am Donnerstag 2 Workshops an.

Eintrittskarten für die Kinder-Workshops gibt es ab dem 3. Juni beim:

Kartenservice Fürstenfeld, Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck
Tel.: 08141-6665-444, e-mail: Vorverkauf@fuerstenfeld.de

Das Donnerstagsprogramm wird abgeschlossen mit dem „Abenteuer Südsee“. Entlang des pazifischen Feuergürtels führt Ulla Lohmann in ihrem Vortrag in eine fremde Welt.

Die packende Reise-Reportage mit eindrucksvollen Bildern und interessanten Geschichten wird von Sebastian Hofmann live am Konzertflügel begleitet.

Der COUNTDOWN - 3 am 1. August wird Ihnen weitere Informationen zu diesem Vortrag geben.

Der COUNTDOWN - 9 zeigt, wie die morgendliche Theorie abends in der Praxis aussehen kann.

Hier können Sie Online Eintrittskarten bestellen.

 

 
  Die letzten 3 News
16-11-19
Glanzlichter auf den Pirmasenser Fototagen
11-11-19
Vorträge Fürstenfelder Naturfototage
14-09-19
Fotogalerie Fürstenfeld Online
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2019
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2019 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Svenja Schulze
Glanzlichter 2019


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Svenja Schulze

144 Seiten, 92 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 1. September

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2019 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten