projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
  65.154.966 
 

Naturmarkt

 

Samstag von 9.00-18.00 Uhr und
Sonntag von 9.00-17.00 Uhr

 

Der Naturmarkt hat sich längst zu einem festen Bestandteil der Fürstenfelder Naturfototage entwickelt. Analog zum großen Fotomarkt zeigen viele Umweltschutz-Organisationen und Firmen ihre Aktivitäten, Projekte und Produkte für den Naturschutz.

Seit vielen Jahren beraten hier die regionalen Umweltorganisationen mit ihren Mitarbeitern die Besucher speziell über praktizierten Umweltschutz im Großraum Fürstenfeldbruck.

In diesem Jahr findet der Naturmarkt im Obergeschoss des Fotomarktes in der Tenne statt. Auf 63 Quadratmetern gibt es kompetente Informationen und Ausstellungen während der 17-stündigen Öffnungszeit.

Zusätzlich bieten weitere bekannte Umweltschutzorganisationen kompetente Informationen zu verschiedenen Tierschutz-Projekten. 

Im Freigelände auf der großen Wiesenfläche der Waaghäuslwiese wird der Themenbereich des Naturmarktes fortgesetzt und bietet hier für jeden Besucher interessante Fotomotive. Dazu zählen die Greifvogel-Flugvorführungen als attraktive Anziehungspunkte im Naturmarkt.

Und wie beim Fotomarkt gilt auch für den Naturmarkt: freier Eintritt.

 

 
  Die letzten 3 News
22-01-23
Glanzlichter-Eröffnungen im Januar
05-12-22
DVF-Besuch
21-11-22
Naturfototage Hunsrück
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.Olympus.de
www.sigma-foto.de
Glanzlichter 2022
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Steffi Lemke
Glanzlichter 2022 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Steffi Lemke
Glanzlichter 2021


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Steffi Lemke

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


sofort lieferbar

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
follow us on facebook

Follow us on facebook

   
© 2004-2023 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten