projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   57.485.850 
 

Sonntag, 13. Mai: 13.00-13.45 Uhr

 

Die Elefanten am Sambesi –
Im wilden Norden Simbabwes
Benno Werner

 

Benno Werner, Jahrgang 1962, war in der Pharmaforschung tätig und an der Entwicklung neuer Medikamente beteiligt. Später entdeckte er die Faszination „Naturheilkunde“, die ihn nicht mehr losließ. Heute ist er Heilpraktiker mit eigener Praxis in Mannheim und Buchautor.

Seine große Leidenschaft ist das Reisen und seit seinem 20. Lebensjahr ist er regelmäßig in der Welt unterwegs. Im Lauf der Jahre haben sich zwei Regionen herauskristallisiert: zum einen Indien und Nepal mit ihrer majestätischen Bergwelt zum anderen Simbabwe mit seinen liebenswerten Menschen, seinen grandiosen Landschaften und seiner faszinierenden Tierwelt.

Nach Simbabwe, vor allem in die Region am Sambesi kehrt er immer wieder zurück - als Abenteurer und Naturfotograf, aber auch als Naturschützer. Die Elefanten, mit ihrer gutmütigen Art, hat er ganz besonders in sein Herz geschlossen. Gemeinsam mit dem deutschen Verein „Rettet die Elefanten Afrikas“ und internationalen Organisationen engagiert er sich für den Schutz der grauen Riesen.

Das Land am Sambesi gehört zum UNESCO Weltnaturerbe. Es zeichnet sich durch eine grandiose Landschaft und eine faszinierende Tierwelt aus. In der Trockenzeit, wenn die Wasserlöcher ausgetrocknet sind, versammeln sich hier zahlreiche Tiere wie Impalas, Kudus, Zebras, Elenantilopen, Wasserböcke, Warzenschweine und Elefanten. Büffelherden ziehen durch die weitläufigen Galeriewälder. Angelockt vom großen Nahrungsangebot finden sich zahlreiche Löwen, Wildhunde und Hyänen ein.

Was diese Region so außergewöhnlich macht, ist die Tatsache, dass man hier, ohne Ranger und ohne Gewehr, ganz allein auf Walkingsafari gehen darf. Benno Werner kennt den Busch und seine Gefahren seit Jahren, Er kennt die Verhaltensweisen der verschiedenen Tiere und weiß, wie er sich im Notfall verhalten muss. Auf seinen Fußmärschen sind hautnahe Begegnungen mit Löwen, Elefanten und Büffeln an der Tagesordnung.

Die Audio-Visions-Show „Die Elefanten am Sambesi“ ist ein leidenschaftlicher Appell zur Rettung der Elefanten. Benno Werner zeigt mit beeindruckenden Bildern und Videosequenzen die paradiesische Schönheit der Natur. Er berichtet von abenteuerlichen Begegnungen mit Löwen, Büffeln und Elefanten. Darüber hinaus führt er den Zuschauern die Auswirkungen der Wilderei vor Augen. Er stellt Menschen vor, die sich dem Schutz der Elefanten verschrieben haben. Ihr Engagement gegen die Wilderei ist heute wichtiger denn je. Die gute Nachricht: Wir alle können sie dabei unterstützen.

 

www.heilpraktiker-mannheim.com/benno-werner-mannheim.html

 

Der Vortragsblock kostet € 12 (VVK) oder € 15 (TK).

 

 
  Die letzten 3 News
19-04-18
COUNTDOWN - 3
12-04-18
Pressekonferenz Naturfototage
12-04-18
COUNTDOWN - 4
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2018
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Barbara Hendricks

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 22. Mai


20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
   
© 2004-2018 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten