projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   57.640.921 
 

Glanzlichter 2013

Fritz Pölking Award Winner


Iglesias Nuñez, Luis Manuel
Igeltransporter

Luis Manuel Iglesias, Spanien

Igeltransporter

Igelin mit Jungtier

Galizien, Spanien

„In Galizien gehören Igel zu den Tierarten, die häufig auf Bauernhöfen und Obstplantagen im ländlichen Umfeld zu finden sind. Zeitig im Frühjahr beginnen auf einem Bauernhof in meiner Nähe der Baum- und Strauchbeschnitt oder andere Aufräumarbeiten. Zwischen einigen Büschen und Blättern fand ich diesen Igel, der sich noch im Winterschlaf befand. Ich verließ den Platz wieder, weil ich ihn nicht stören wollte.

Am “San Juan Tag” zu Sommeranfang, als die angesammelten Stoppeln auf dem Feld verbrannt wurden, entdeckte er zufällig ein Igelin mit ihrem Nachwuchs. Es war wie ein Wunder, dass sie beim Abbrennen keinen Schaden genommen hatten.

Ich ging schnell nach Hause, um meine Fotoausrüstung zu holen und konnte glücklicherweise noch einige Aufnahmen von diesem seltenen Vorgang machen. Vor unseren erstaunten Blicken nahm die Igelin ein Junges nach dem anderen und trug sie alle an einen sicheren Ort.“.

Canon EOS 5D Mark II, Sigma 3,5/180mm, Blitzgerät,
Belichtungskorrektur -0,33EV, ISO 500, f 3, 5, 1/200 sec.

 

Luis Manuel Iglesias wurde 1970 in einem Dorf in Galizien geboren. Schon seit seiner Kindheit fühlte er sich zur Natur hingezogen, und er konnte sich besonders für die kleinen Lebewesen begeistern. Später erweckten auch andere Tiere und die Pflanzen sein Interesse.

Im Alter von 18 Jahren begann Luis Manuel Iglesias mit der Fotografie und er nutzte sie als Möglichkeit, die Schönheiten der Natur in seinen Aufnahmen wiederzugeben. Mittlerweile hat er zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen in einigen der renommiertesten Naturfoto-Wettbewerben gewonnen, zwei Bücher zur Naturfotografie veröffentlicht und zahlreiche Artikel in Fotofachzeitschriften geschrieben.

Aber das Ziel seiner fotografischen Arbeit ist es, für einen respektvollen Umgang mit der Tierwelt und der gesamten Natur mit seinen Bildern zu werben. Und bei diesem fotografischen Prozess genügend Kreativität zu entwickeln, um die Komposition und Ästhetik eines Motivs zu betonen und gleichzeitig ein unvergessliches Verhalten so weit wie möglich zu dokumentieren. .

www.luismanueliglesias.com

 

Begründung von Gisela Pölking

„Ich habe diesmal ein Bild ausgesucht, das mit viel Geduld vor der Haustür, also in der Heimat des Fotografen gemacht wurde.

Ein einheimisches Tier, welches eigentlich dämmerungsaktiv ist, wurde in einem sehr intimen Moment fotografiert, nämlich bei der liebevollen Sorge um den Nachwuchs. Aus meiner Sicht ist es ein sehr seltener fotografischer Augenblick.“

 

 
  Die letzten 3 News
19-05-18
Auftakt Orchestra of Truth
10-05-18
COUNTDOWN - 0
03-05-18
COUNTDOWN - 1
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2018
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Barbara Hendricks

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 22. Mai


20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
   
© 2004-2018 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten