projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   56.972.988 
 

Nachlese

Internationale Naturfototage Rosenheim

Glanzlicht Rosenheim erstrahlte zum 3. Mal.


Die 3. Internationalen Naturfototage in Rosenheim zählten während des ersten Oktoberwochenendes insgesamt 2.055 Besucher.
Die gegenüber dem Vorjahr wieder gesteigerte Besucherzahl beweist erneut, dass das Kultur- und Kongresszentrum auf 2.830 qm das grösste und interessanteste Naturfoto-Festival dieser Art in Deutschland ausrichtet.

Das erweiterte und reichhaltige Angebot an Ausstellungen, Fotomarkt und Seminaren wurde von dem Publikum begeistert angenommen. Außergewöhnliche Vorträge veranlassten die Teilnehmer mehrfach zu Standing Ovations.
 

01P01002.jpg
Oberbürgermeister Dr. Stöcker und
Mara Fuhrmann eröffnen die
"Glanzlichter"-Ausstellung.
02P4250073.jpg
Ehrengast und Referent Prof. Heinz Sielmann übergibt den Preis für den All-Over-Winner an
Friedrich Matthes.
03q13-30a.jpg
Von Siegfried & Roy wurde der Ehrenpreis für den Special-Award  "Tiger’s Best" gestiftet.
Mara Fuhrmann überreicht ihn an Bernd Zoller.
04q01-18a.jpg
Auf über 500qm stellten 30 Fotofirmen ihre neusten Produkte den interessierten 2055 Besuchern vor.
.

Eigens für die Internationalen Naturfototage errichtet,
war der  Fuji-Systemstand ein Glanzlicht auf dem
Fotomarkt.
05P4260108.jpg
Dicht umlagert war auch der Stand,
an dem das Buch zur Ausstelllung
"Glanzlichter 2001" angeboten wurde.

06q02-22a.jpg
Einer der Höhepunkte in Rosenheim:
Norbert Rosing erhält nach seinem Vortrag
Standing Ovations von Prof. Heinz Sielmann und
dem gesamten Publikum.

 

Ganz besonders beeindruckte der Ehrengast Prof. Heinz Sielmann durch seinen dynamischen Vortrag über seine Arbeit. Für die Besucher war er während des gesamten Wochenendes anwesend und ständig umlagert. Zusätzlich gab es auf 20 qm eine Sonderausstellung über das Leben von Deutschlands berühmtesten Tierfilmer.

Der Vortrag von Norbert Rosing über die Arktis fand nicht nur durch seine brillanten Fotos Anerkennung, sein gewandter Wortwitz zu den erlebten Geschichten riss das Publikum von den Sitzen. Weiter glänzten auf der Bühne mit ihren Vorträgen Ingo Arndt, Theo Allofs, Angelika Hofer und Günther Ziesler.

Alle dargebotenen Vorträge und AV-Schauen fanden bemerkenswerte Beachtung bei den Anwesenden, so dass sich in den Pausen an den Referententischen die Besucher in beachtlicher Zahl einfanden.

Die erstmals angebotenen Seminare waren ein voller Erfolg, denn sämtliche sechs Veranstaltungen sind mit jeweils 56 Besuchern ausverkauft gewesen.

Der auf 500 qm erweiterte Fotomarkt bot auch in diesem Jahr ein reichhaltiges Angebot. 30 Firmen standen mit ihren Produkten und Dienstleistungen dem Publikum fachkundig zur Verfügung. Neben vielen Großen der Fotobranche fanden sich auch die individuellen Anbieter aus dem Buch-, Zeitschriften- und Verlagshandel, Agenturen und Internetanbieter sowie Reiseveranstalter und Spezialausrüster ein.

Auf 1.400 qm waren insgesamt sechs verschiedene große Fotoausstellungen zu sehen. Die Besucher konnten über 200 der besten Naturfotos betrachten, darunter die 82 Gewinnerbilder des "Glanzlichter" – Naturfotowettbewerbs 2001. 53 Sieger aus 5 Ländern waren zur großen Siegerehrung am Freitagabend angereist und wurden vom Kultur- und Kongresszentrum sowie vom Hauptsponsor Fujifilm professional mit einem aufregenden Abend verwöhnt.

Ab dem kommenden Jahr werden die Internationalen Naturfototage in Rosenheim bereits vom 24.-26. Mai 2002 stattfinden. Der Glanzlichter-Wettbewerb wandert mit. Die neuen Wettbewerbsbedingungen können hier bereits abgerufen werden.

Informationen erhalten Sie auch unter: 02651-6764

Monreal, den 8.10.2001

 
  Die letzten 3 News
21-01-18
Zwei neue Glanzlichter
21-01-18
Neue Farbspiele
12-01-18
Immer ein Glanzlicht: Paderborn
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2017
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2017 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2017


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Barbara Hendricks

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 20. Mai

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
   
© 2004-2018 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten