projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   57.485.916 
 

Donnerstag, 10. Mai: 19.30-22.00 Uhr

 

Composing Light: Orchestra of Truth
Konzert mit Bildern

 

Der Ausnahmecellist Christopher Herrmann erschafft bereits mit 14 Jahren auf barockem, modernem und elektrischem Cello unterschiedlichste, musikalische Landschaften. Neben Klassik und seinem Interesse an deren Moderne hat ihn die Neugier auf Musik anderer Kulturen und des Jazz inspiriert, seine eigene Klangsprache zu entwickeln und verschiedene Konzerte und Suiten zu komponieren.

Aus seiner großen Liebe zur Natur heraus und deren Wahrnehmung durch die Kulturen dieser Erde, gründet der Bad Camberger 2014 das „Orchestra of Truth“. Gemeinsam mit Musikern aus verschiedenen Ländern und deren speziellen, musikalischen Hintergründen entstehen so immer wieder neue, unbekannte Klangflächen, spannende, treibende Rhythmen, ganz untypisch und doch organisch stimmig für die feine Besetzung mit Streichquintett, Bläsern und Flügel, Cello und Gitarre.

Klassische Musik wird immer wieder gewürzt mit der Improvisation des Jazz und orientalische Musik trifft auf Indische Rhythmik. Dabei bleibt der rote Faden, die Suche nach einer Herzensheimat für den Hörer immer hör - und fühlbar.

Alle Klangsinnlichkeit findet auch immer eine Entsprechung in der Fotografie wunderschöner, rauer Natur. Dazu werden beeindruckende Naturbilder mit entsprechenden Überblendungen auf die Leinwand projiziert. Im ersten Teil, passend zum „Projekt Tier“ Glanzlichter-Siegerbilder mit Tieraufnahmen der letzten Jahre, im zweiten Teil Naturaufnahmen von Chinch Gryniewicz.     

Der mehrfach ausgezeichnete deutsch-englische Umwelt-Fotograf Chinch Gryniewicz lebt seit 35 Jahren auf einer Halbinsel im ländlichen Südwales. Neben seiner internationalen Dokumentar- und Umweltfotografie, erstreben seine Bilder eine Synthese von meditativer Stille, Landschaft, Natur, Mensch und Ästhetik.

Hauptanliegen sind für ihn die durchdringende und beständige Schönheit dieses Planeten hervorzuheben, der trotz der Verwüstungen, die wir auf ihm hervorrufen immer wieder Neues erschafft und wachsen lässt; und eben auf die Widersprüche zu verweisen, die wir auf ihm und aneinander verursachen.

Das 9-köpfige, internationale Ensemble wird an diesem Abend Kompositionen aufführen, die speziell zu den Bildern geschrieben wurden. Das „Orchestra of Truth“ vermittelt mit „Composing Light“ einen akustischen und visuellen Genuss für die Sinne. Und dieses einmalige Konzerterlebnis bietet nicht nur gleichermaßen musikalisches und optisches Vergnügen, sondern gleichzeitig Entspannung für die Seele.

www.christopher-herrmann.com

 

Das Konzert kostet € 15 (VVK) oder € 20 (TK).

 

 
  Die letzten 3 News
19-04-18
COUNTDOWN - 3
12-04-18
Pressekonferenz Naturfototage
12-04-18
COUNTDOWN - 4
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2018
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2018


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Barbara Hendricks

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 22. Mai


20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
   
© 2004-2018 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten