projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   56.748.316 
 

Glanzlichter 2014

Fritz Pölking-Award Winner


Schäfer, Uwe
An der Tränke

Uwe Schäfer, Deutschland

An der Tränke

Habicht, Nationalpark Kiskunsa’g, Ungarn

„Im Mai 2013 besuchte ich mit einigen Fotofreunden den Nationalpark Kiskunsa’g in Ungarn. Im Fotoversteck an einer Vogeltränke warteten wir zu zweit auf Singvögel, um sie beim Baden und Trinken zu fotografieren. Die Tränke lag gut verborgen in einem Waldstück.

Schon nach kurzer Zeit trafen die ersten Vögel ein und es ergab sich eine Vielzahl an spannenden Motiven, so dass ich mit unterschiedlichen Brennweiten, Belichtungszeiten und Blenden experimentieren konnte. Aus den Bäumen und Sträuchern um uns herum erklang ein herrliches Vogelkonzert. Doch plötzlich strich ein dunkler Schatten an uns vorbei und beendete jäh das Idyll. Die Singvögel begannen zu schimpfen, verschwanden und verstummten schließlich.

Und dann ließ sich unweit ein Habichtweibchen nieder. Nachdem es kurz gesichert hatte, kam es herangeflogen. Es saß keine sechs Meter mehr von mir entfernt, als es am Ende der Tränke Wasser schöpfte. Die Fasanenfedern an den Fängen des Habichtweibchens und dessen gut gefüllter Kropf zeugten von einer erfolgreichen Jagd. Den Greifvogel samt Spiegelung im Sucher drückte ich
ab.“

Canon EOS-1DX, 2,8/300mm IS USM, Stativ,
ISO: 800, f 3,5, 1/250 sec.

 

Uwe Schäfer (Jahrgang 1956) hat schon früh in seinem Leben eine tiefe Begeisterung für die Natur empfunden. Seit etwa 30 Jahren trägt er eine Kamera mit sich und lichtet seine besonderen Erlebnisse dort ab. Derlei Fotografie ist für ihn wesentlicher Ausgleich zu seinem Beruf als Schuheinzelhändler.

Mit seinen Bildern möchte er Interesse für die Schöpfung wecken und zu einem respekt- und verantwortungsvollen Umgang mit der Natur ermutigen. Sein großes Interesse gilt der Ornithologie und den hiesigen Säugetieren. Zu seinen Lieblingsmotiven zählen der Eisvogel und die heimischen Eulen.

Mit Vorträgen zu diesen Themen konnte er bereits viele für die Faszination Natur begeistern. Schäfers Bilder erscheinen in Büchern, Fachzeitschriften, Katalogen und Kalendern. Um das Verhalten seiner Motive aus ungewöhnlichen Perspektiven im Bild festzuhalten, sucht er immer wieder neue Herangehensweisen.

http://naturwelten.org/photoStage/fotograf/2

 

Begründung von Gisela Pölking

„Dieses Jahr fällt meine Wahl auf ein Bild, dass viel Glück und Geduld erfordert.

Der Fotograf hat einen scheuen Habicht an der Tränke fotografiert. Dabei begibt sich der Fotograf auf die Ebene des Wasserspiegels. Durch diese Position entsteht ein direkter Bezug zum Tier. Der aufmerksame Blick des Greifvogels zeigt die Wachsamkeit während des Trinkens.

Das Bild fasziniert durch die Komposition, die Wahl des Formates und der Spiegelung des Tieres im Wasser und das Einfangen des Momentes der Wasseraufnahme.“

 

 
  Die letzten 3 News
19-11-17
Download Glanzlichter 2018
19-11-17
Manfrotto neuer Premiumpartner
16-09-17
Kalender Monreal 2018
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2017
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2017 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2017


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Barbara Hendricks

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 20. Mai

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
   
© 2004-2017 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten