projekt natur & fotografie
Home  Glanzlichter Wettbewerb  Fürstenfelder Naturfototage  Buchshop Kartenshop  Gästebuch Kontakt/Links 
   56.735.514 
 

COUNTDOWN - 7

Das Workshop-/Seminarprogramm bietet ein vielfältiges Angebot. Dabei sind die beiden zweitägigen Donnerstag/Freitag-Workshops nahezu ausgebucht.

Der Freitag startet mit dem Seminar-Tag.

Dieser wird bereits zum fünften Mal von Frank Werner geleitet, der es hervorragend versteht, einen komplexen Seminarinhalt verständlich zu erläutern.

In diesem Jahr geht es im ganztägigen Seminar um die Frage, was der beste RAW-Konverter und gleichzeitig das beste All-In-One Bildbearbeitungs- /Verwaltungsprogramm ist: „Capture One vs. Lightroom“

Alle wichtigen Entscheidungs-kriterien für diese Frage werden von Frank Werner erläutert.

Am Wochenende um 11:15 starten am Samstag vier und am Sonntag zwei Veranstaltungen.

In dem dreiteiligen Workshop „Landschaftsfotografie im Mittelformat“ entführt Mittelformat-Spezialisten Rainer Pietrowsky die Teilnehmer in die Welt der entschleunigten Fotografie.

Nach den theoretischen Grundlagen folgt die Praxis auf dem Klostergelände. Der vierstündige Workshop endet mit einer kurzen Bildbesprechung.

Nutzen Sie die Gelegenheit selber auszuprobieren, ob die Pixelanzahl allein über Bildqualität entscheidet

Zeitgleich beginnt ein Workshop über neue Aufnahmemöglichkeiten.

Neue „Multishot-Techniken“ ermöglichen beeindruckende HDR-, Focus-Stacking- oder Live-Composite-Aufnahmen.

Unter der Anleitung des erfahrenen Olympus Fototrainers Martin Müllner werden im dreiteiligen Workshop verschiedene Multishot-Techniken am Beispiel der Olympus OM-D E-M5 Mark II ausführlich erläutert.

Nach der Theorie folgt die Praxis auf dem Klostergelände mit anschließender exemplarischer Bildbesprechung der Teilnehmeraufnahmen.

Im größten Seminarraum gibt ein Referent seine Praxistipps weiter, der am Sonntag im Stadtsaal einen Vortrag hält.

Reiner Harscher erklärt in seinem neuen Seminar, wie erfolgreiche „Reisefotografie“ aussieht, um Landschaften, Tiere und Menschen stimmungsvoll in Szene zu setzen. Die Teilnehmer lernen in Bildern zu denken, mit unterschiedlichen Objektiven zu gestalten und Motive wirkungsvoll in Szene zu setzen. Bei dem dreistündigen, zweiteiligen Seminar können engagierte Fotografen und gleichwohl fotografische Einsteiger auf sehr kurzweilige Art vom reichen Erfahrungsschatz des Referenten profitieren.

Für die vierte Veranstaltung am Samstag, die am Sonntag noch einmal angeboten wird, stehen die Laptops bereit.

Samstag und Sonntag, jeweils ab 11:15 Uhr, gibt Andreas Scholz im Workshop „Mein CEWE-Fotobuch“ Tipps für die Erstellung eines eigenen Fotobuches.

Ein Überblick der verschiedenen Möglichkeiten, über verschiedene Formate, Papierqualitäten und Einbänden. Zum Abschluss des Workshop-Tages werden noch einige andere Produkte aus der CEWE-FOTOWELT vorgestellt.

Und jeder Teilnehmer erhält von CEWE einen € 40 Gutschein für ein CEWE-Fotobuch.

Zeitgleich startet am Sonntag ein Workshop, der aber ebenfalls bereits ausgebucht ist.

In dem dreiteiligen Workshop „Digitale Makrofotografie“ vermittelt Max Watzinger die wichtigsten Grundlagen und zeigt, wie und mit welcher Ausrüstung und Aufnahmetechnik der Fotograf zu den gewünschten Ergebnissen kommt.

Noch nie war es so einfach wie im digitalen Zeitalter mit relativ geringem Aufwand gute Makrobilder zu erstellen.

Novoflex-Leihware, ein Praxisteil und eine exemplarische Bildbesprechung gehören auch zum Workshop. 

Zeitgleich startet auch das letzte Seminar der Fürstenfelder Naturfototage.

Im zweiteiligen dreistündigen Seminar „Timelapse-Fotografie“ zeigt Christoph Kopp, dass für Zeitraffer-Fotografie nicht unbedingt, teures Zubehör erforderlich ist. Sondern bereits mit einfachen Mitteln können beeindruckende Zeitraffer erstellt werden.

Mit Live-Aufnahmen wird aber auch vorgeführt, was Spezialequipment für die Zeitraffer-Fotografie zusätzlich bringt.

Der COUNTDOWN – 6 verdeutlicht, warum die Fürstenfelder Naturfototage auch eine große Freiluft-Veranstaltung sind.

Hier können Sie Online Eintrittskarten bestellen.

 

 
  Die letzten 3 News
19-11-17
Download Glanzlichter 2018
19-11-17
Manfrotto neuer Premiumpartner
16-09-17
Kalender Monreal 2018
www.cewecolor.de
www.canon.de
www.manfrotto.com
www.Olympus.de
Glanzlichter 2017
Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2017 Mit einem Grußwort von Schirmherrin Dr. Barbara Hendricks
Glanzlichter 2017


Mit einem Grußwort von Schirmherrin Bundesumweltministerin Barbara Hendricks

136 Seiten, 87 Siegerbilder
durchgehend farbig illustriert
Format 21 x 30 cm, Hardcover


lieferbar ab 20. Mai

20,00 €
Internationale Fürstenfelder Naturfototage
   
© 2004-2017 by projekt natur & fotografie alle Rechte vorbehalten